Archiv THF 2015

Rückblick auf das tanzhafenFESTIVAL 2015

 

 

Download Pressemitteilung 2015

Facts and Figures

Facts and Figures

7 Tage Programm
814 BesucherInnen
16 Programmpunkte
7 Workshops
146 beteiligte KünstlerInnen

Festival Eröffnung


curves

aesthetic experiences //  Zeitbasierte und Interaktive Medien (Kunstuniversität Linz)
interaktive Medienkunstprojekte

Publikum und TänzerInnen treffen auf interaktive Medienkunst.

Mehr Infos

Loops and Breaks // Julia Schwarzbach
Performance

„loops and breaks“  ist eine Einladung der Performerin an ihre Gäste zu einem gemeinsamen Spiel aus sich stetig ändernden Handlungsanweisungen und deren individueller Interpretation.

Mehr Infos

Villaggio //Transitheart Productions
Film Crossing Europe Local Artists

Im Tanz mit der Zeitlosigkeit eines Ortes, der sich den unterschiedlichen Charakteren konstant entgegenstellt.

Mehr Infos

tanzfilm2versuch

Tanzkurzfilme kuratiert von Theresia Dückelmann

Wiederholung Sa. 17.10. im Programmkino Wels um 20:30 Uhr

Mehr Infos

ulli_klein

Auf der Suche nach Isolde // Ulrike Hager und Barbara Windtner
Crossing Europe Eröffnungsfilm

Tänzerin Ulrike Hager und Regisseurin Barbara Windtner begeben sich auf die Suche nach der Choreographin Isolde Klietmann, einer Tanzpionierin der Zwischenkriegszeit in Linz.

Mehr Infos

Think Fish // cieLaroque/helene weinzierl
Performance

Die beiden Tänzer zeigen wie unterschiedliche Interpretationen zu einer völlig absurden Kommunikation führen können.

Mehr Infos

Rockers // Dante Murillo und Pawel Dudus
Performance

Inspiriert von Hieronymus Boschs Gemälden setzt sich Rockers mit den menschlichen Leidenschaften auseinander und erforscht die einzelnen Stadien zwischen Stärke und Zerbrechlichkeit.

Mehr Infos

THR3E // Enyer Ruiz und Jerca Rožnik
Performance

THR3E basiert auf dem Ausdruck “Verbindung”, die Verbindung die zwischen zwei Wesen erscheint…

Mehr Infos

Focus Trio c Karin Hofbauer

Fokus Trio // Anja Majder, Ewa Wilisowska und Tamara Kronheim
Performance

Wir erinnern uns, dass unsere Sinne früher einmal, wie ein Schlüssel zum Verstehen unserer Umwelt waren.

Mehr Infos

Wunderbare Jahre // Dagmar Dachauer
Performance

Wunderbare Jahre, das erste Solo Dagmar Dachauers, rückt die Musik von Johann Strauß in einen zeitgenössischen (Tanz-) Kontext und lehnt sich an die Epoche des Wiener Kongresses (1814/15) und die des Biedermeiers an.

Mehr Infos

Function Man Extract // Matan Levkowich & Claire Lefèvre
Performance

Function man ist ein Tanzsolo über die Auswirkungen von Militarisierung auf den männlichen Körper.

Mehr Infos

silkeklein

Transformer extended // SILK Cie.

Performance

Transformer extended zeigt eine unregelmässige Verbindung zwischen dem Artifiziellen und dem Realen, dem Verstecktem und dem Herausgekehrten, dem Nackten und dem Angezogenem.

Mehr Infos

Break.Out // Àkos Hargitay
Performance

3 Tänzerinnen und ein Musiker. Crossover Mix aus Breakdance und Contemporary Dance

Mehr Infos

rarities_c - Sonia Borkowicz

Rarities-Polarities-Positionalities // Josseline Black

Performance

“Rarities-Polarities-Postionalities” ist eine dreiteilige Performance, die an die  Lektüre „locating oneself“ anlehnt.

Mehr Infos

Beginn 21.00 // Tickets vor Ort

Jan Rozman photo  Matija Lukić (1)

SENZASENSO // Jan Rozman

Performance

In seinem neuesten Werk transformiert Jan Rozman zusammen mit der Tänzerin Alja Ferjan die Bühnenlandschaft in einen lebenden Organismus und kreiert so eine neue Welt, gefährlich ähnlich zur Realität.

Mehr Infos

Im Anschluss // Open Dancefloor

yoga_live_cover_72dpi

Yoga Live Flow ­ feat. Anna Katt // Carmen Schwarz

Mit der Live­Band ins Yoga Studio (www.annakatt.com)

Mehr Infos

img_3389

BODYPARKOUR // Ákos Hargitay

Bodyparkour kombiniert Parkour, Tricking, HipHop & Breaking, Caopeira und Zirkus aber vor allem auch  zeitgenössischen Tanz.

Mehr Infos

SunBengSitting // Simon Mayer
Performance

SunBengSitting ist ein Stück zwischen Jodeln, Volkstanz und zeitgenössischem Tanz, ein  Trip in die Vergangenheit und eine spielerische, humorvolle Identitätssuche.

Mehr Infos

10330434_752744761423796_442779933583246641_n

Community Dance Showings kuratiert von Lena Setzwein

+ kidZ physical theater kreiner/jungbauer: „Dynamik“
+ ZeiTTanz Kompanie (Lena Setzwein): “ Auf der Flucht“
+ MAD Company(Silvia Feldmair): „unbekannter Titel“
+ Christine Maria Krenn/ Tanztheater Ensemble der Tanzschule Horn: „unbekannter Titel“

+ Herztanz (Ursula Zemzemi, Heidrun Schultz, Sabine Hoda, Gerda Dinst, Andrea Amon, Jutka Hartley- Aradi): „Eine Reise nach Innen- eine Reise nach Außen“

Mehr Infos

Workshops // 10.10.2015 & 11.10.2015

 

Zur Anmeldung

Samstag, 10.10.2015

 

10.30-12.00 Afro Modern Dance/ Jean Bernard Fontus

 

13.00-14.30 Jazz Dance Level 1-2 / Ana Geneblazo

 

14.45-16.15 Hip Hop Basic / Bianca Anne Braunesberger

 

16.30-18.00 Floor Trips/ Breakdance Dance/ Petr Ochvat

 

Sonntag, 11.10.2015

 

10.00-11.30 Axis Syllabus- the miracolous spine I */ Lisbeth Bitto

 

11.30-13.00 Axis Syllabus- the miracolous spine II */ Lisbeth Bitto

 

13.15-14.45 Contemporary Dance/ Dante Murillo

 

*beide Teile müssen verpflichtend zusammen gebucht werden