Jan Rozman: Bird Dementia

Jan Rozman:

Bird Dementia

Tanz-Theater Performance – 40 min


Die Performance erzählt die surrealen Geschichte eines Mannes, der beginnt seine Erinnerungen zu verlieren. Er verliert nicht nur sein Gedächtnis, sondern auch seine Stimme und schließlich seinen Platz in der Welt.

„Bird Dementia“ thematisiert Prozesse der Transformation und ist ein Aufruf zur Veränderung – denn jeder Moment trägt dieses Potential in sich. Wir bleiben nie diesselben und verhalten uns nicht immer gleich. Aber welche Gestalt nehmen wir an?


Konzept und Performance: Jan Rozman
Musik: Luka Ropret
Lichtdesign: Jaka Šimenc
Kostüm: Tina Pavlin
Foto und Design: Marijo Župan
Produzent: Zavod Federacija Ljubljana
Co-Produzent: KD Qulenium
Partners und Support: Bunker Stara
mestna elektrarna – Elektro Ljubljana,
Municipality of Ljubljana, Javni sklad
za kulturne dejavnosti


Jan Rozman ist Tänzer, Performer, Improvisationskünstler. Er ist in Sloweniens unabhängiger Tanzszene aktiv, arbeitet mit unterschiedlichen KünstlerInnen und entwickelt seine eigenen Arbeiten. Er studierte Zeitgenössischen Tanz am Arts Gymnasium in Ljubljana und Choreographie an der SNDO/Amsterdam und ist nun in einem Masterstudium in Solo/Tanz/Autorenschaft an der HZT in Berlin.

Luka Ropret begann bereits in seiner Kindheit Gitarre zu spielen. Er ist Teil verschiedener Musikensembles, arbeitet auch als Theatermusiker; entwickelt Musik für Puppen- und Theatershows und auch für einige TV-Serien.

Jaka Šimenc ist Lichtdesigner. Er war ein wichtiger Teil des EN-KNAP Kollektivs, wo er als Lichtdesigner und technischer Leiter arbeitete. Im Bereich Tanz und Theater arbeitete er mit verschiedenen anerkannten Choreographen und Direktoren zusammen. Er plante Lichtdesigns für Ausstellungen, Festivals, Konzerte und Installationen.

ZUR PROGRAMMÜBERSICHT

31.05.2017 // Posthof

um 20:00 Uhr

Tickets
Foto: Matija Lukić
Video: Anka Simončič