Inge Gappmaier: p a r t i c l e s

Inge Gappmaier:

p a r t i c l e s

Tanz im Museum – 40 min


Premiere

suspended particles in a solid system

solid particles in a suspended system



„p a r t i c l e s“ ist eine zeitgenössische Choreographie in den historischen Museumsräumen der Landesgalerie Linz. Der menschliche Körper wird dabei in seiner Materialität und Mehrdimensionalität in Bezug zur aktuellen Ausstellung „Bauhaus-Beziehungen Oberösterreich“ gesetzt. Die Tänzerinnen erforschen dabei die Räumlichkeit und Bewegungslogiken des eigenen Körpers und setzen dessen kinetisches Know-How in Relation zu den Strukturen ihres Umfeldes.

Inge Gappmaiers Choreographie „ p a r t i c l e s “ zeigt konzeptionelle Bezüge zwischen Geometrie und Bewegung, menschlichem Körper und Material. Sie thematisiert damit Grundprinzipien, die auch an der Bauhausbühne der 1920er Jahre gültig waren. In der Gegenüberstellung entstehen spannende Parallelen, aber auch Kontraste zwischen zeitgenössischer Choreographie und den historischen Bauhaus-Tänzen, wie sie in der Ausstellung dokumentiert sind.


Konzept, Choreografie: Inge Gappmaier

Tänzerinnen: Inge Gappmaier, Lena Pirklhuber, Stefanie Sommer

Dramaturgische Beratung: Stefanie Sommer


Inge Gappmaier arbeitet als Choreographin, Tänzerin und Tanzpädagogin und wohnt in Wien. Sie studierte Choreographie und Performance am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen (D), Zeitgenössische Tanzpädagogik am Konservatorium Wien mit Auslandssemester an der Tanz- und Zirkushochschule in Stockholm (SE).

2016 erhielt sie das DanceWEB-Stipendium beim internationalen ImpulsTanzFestival in Wien.
 Sie unterrichtet und gibt Workshops u.a. auch an der JLU Gießen, Musik und Kunstuniversität Wien, PH Wien und der Diözese Linz, RedSapata Tanzfabrik Linz sowie im RAUM für TANZ in Wien.

2011/12 leitete sie interimistisch das Tanzstudio Dancework in Bad Hall (OÖ).
 Ihr künstlerischen Arbeiten wurden bisher bei D.iD Dance Idenitity in Kollaboration mit Imagetanz/brut, Arbeitsplatz Wien, dem Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt, dem Life Art und Performance Festival LAPSody Helsinki sowie dem Festival ÖsterreichTANZT gezeigt.

www.ingegappmaier.at

ZUR PROGRAMMÜBERSICHT

28.05.2017 // Landesgalerie Linz

um 14:00 Uhr

Tickets

Foto: Mihel Nahabedian