A TEST PROGRAMM 2017

Inge Gappmaier: p a r t i c l e s

14:00 Uhr / Landesgalerie / Performance - „ p a r t i c l e s “ zeigt konzeptionelle Bezüge zwischen Geometrie und Bewegung, menschlichem Körper und Material. Eine Gegenüberstellung zeitgenössischer Choreografie und den Bauhaus-Tänzen, die in der Ausstellung "Bauhaus-Beziehungen Oberösterreich" der Landesgalerie Linz dokumentiert sind.

Julia Hartig: teleta_K_t

17:00 Uhr / Lentos Kunstmuseum / Performace - teleta_K_t ist die performative Visualisierung von Annäherungs- und Distanzierungsgesten basierend auf dem Stück “Gier” von Sarah Kane. Die visuelle Darstellung bedient sich der Form des Fadenspiels Cat´s Cradle.

Tanz Company Gervasi: Yp_Hend

18:00 Uhr / Lentos Kunstmuseum / Tanzperformance - Tanz Company Gervasi befragt die Strukturen von hip hop und house. Das Solo Yp_Hend ergründet die kulturelle Eigenart der Performerin, in dem es ihr einen Raum der minutiösen Beobachtung und der experimentellen Entfaltung öffnet.

Lee Jung In: Skins

20:00 Uhr / Posthof / Tanzperformance - Demand intimacy as holding out a sweat hand. I can not help holding the hand, but I pour cold sweat due to the instant inconvenient contact. Soon, I close my eyes.

Jan Rozman: Bird Dementia

20:00 Uhr / Posthof/ Theater-Tanz Performance - "Bird Dementia" ist eine Performance über das Vergessen und die Transformation, erschaffen von einem Tänzer, einem Musiker und einem Lichtdesigner. Es nimmt die Form einer surrealen Geschichte an, die Realität in Fiktion verwandelt – und umgekehrt.

Die Spielorte: