logo

Apr
15
Tanz und Theater – Symposium
RedSapata Tanzfabrik
Apr
20
editta braun company: LoSt
TRIBÜNE LINZ Theater am Südbahnhofmarkt
Apr
23
Apr
26
Apr
27
Masterclass: K-POP
Musiktheater Linz
Apr
27
Warm Up for All: Wake Up Flow
RedSapata Tanzfabrik
Apr
27
Apr
27
Workshop: BodyParkour
RedSapata Tanzfabrik
Apr
27
Masterclass: Musical Jazz
Musiktheater Linz
Apr
27
Workshop: Contemporary
RedSapata Tanzfabrik
Apr
27
Workshop: K-POP
RedSapata Tanzfabrik
Apr
27
Workshop: Flamenco
RedSapata Tanzfabrik
Apr
29
Choreo Lab #2: Iris Heitzinger
RedSapata Tanzfabrik
Apr
29
E.DANNA: It’s only my world my life
Ars Electronica Center – Deep Space
Apr
29
Roland Dandó, Nikola Majtánová: „Bitter Desire“
Ars Electronica Center – Deep Space
Apr
29
Yoh Morishita: Back to Back
Ars Electronica Center – Deep Space

COMPANY 2in1: When you fall I’ll be there: Ground!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

COMPANY 2in1: When you fall I’ll be there: Ground!

Mai 4 @ 3:00 pm

COMPANY 2in1: When you fall I’ll be there: Ground!

Tanz/Performance – 55 min


Wie verhält sich ein Körper, wenn er fällt? Und wie fühlt es sich an, wenn man stolpert oder mit einem anderen Körper zusammenstößt? Alles konzentriert sich in diesem Stück auf den modernen Hightech-Sprungboden, der es den TänzerInnen erlaubt, ihre Bewegungen weiterzuentwickeln und kollektive Abstürze, Zusammenstöße und -brüche zu kreieren. Flüssige akrobatische Elemente aus dem Bereich der populären Trendsportarten treffen auf Tanz.


Idee, Konzept, Inszenierung: Ákos Hargitay (AT/H)

Bewegungsdesign, in Zusammenarbeit mit den TänzerInnen: Ákos Hargitay (AT/H)

Tanz, Performance: Raffael Löbl (AT), Elda Gallo (AT/IT), Taner Van Kuren (AT/USA), Juan Jesus Guiraldi (ARG)

Live-Musik, Sound: Simon Frick (AT), Gammon (AT)

Kostüm Anordnung: Norma Fülöp (AT/H)

Produzent: Arne Mannott (AT/DE)


Die Company Two in One wurde 1996 von Michaela und Ákos Hargitay gegründet. Ihre Arbeiten wurden bei verschiedenen Festivals und Veranstaltungsorten wie Susan Hess Studio (Philadelphia), Aerowaves (The Place, London), Dance Theater Workshop (NYC), Judson Church (NYC), Mains d‘ Cuvres (Paris), Opening Doors Wales (UK), Tanzquartier Wien, Imagetanz Wien, dieTheater Wien, Tanzsprache und Neuer Tanz (Wien/WUK), Unidram Festival Potsdam, Tanzfabrik Berlin, Wagon Halle (Marburg-Germany) und bei zeitgenössischen Tanz Festivals in Luxemburg, Polen, Lettland, Ukraine u.a. gezeigt. Ihre abendfüllende Produktion „free fall“ kam 2003 in Kooperation mit dem Tanzquartier Wien und dem Szene Bunte Wähne Festival zur Premiere. Preise und Residencies: 1999 ArtsLink Award (USA) und Suitcase Fund, Residency am DTW in New York, 2001 Artist in Residence bei Mains d’Oeuvre in Paris, 2005 Artist in Residence am CCL Linz, 2009 Artist in Residence am SEAD, 2006 Budapest Fringe Award für die beste Performance und 2010 eine Nominierung für Freerunning & Bodyparkour beim Stella10 sowie für Home Parkour beim Stella 13 – Preis für Darstellende Kunst für junges Publikum.


Gefördert von: WienKultur, MA7

Mit freundlicher Unterstützung von: Dschungel Wien, Lyma, F23.Wir.Fabriken, ImPulsTanz, Vivobarefoot, Arbeitsplatz Wien, Robert Polster/hüpfPolster, Norma Fülöp, Leonhard Meirer

Sat 04.05.2019 // Lentos Kunstmuseum

15:00 Uhr

Tickets

Details

Datum:
Mai 4
Zeit:
3:00 pm
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Lentos Kunstmuseum
Ernst-Koref-Promenade 1
Linz, 4020 Austria
+ Google Karte
Website:
http://www.lentos.at/html/de/index.aspx