logo

Apr
15
Tanz und Theater – Symposium
RedSapata Tanzfabrik
Apr
20
editta braun company: LoSt
TRIBÜNE LINZ Theater am Südbahnhofmarkt
Apr
23
Apr
26
Apr
27
Masterclass: K-POP
Musiktheater Linz
Apr
27
Warm Up for All: Wake Up Flow
RedSapata Tanzfabrik
Apr
27
Apr
27
Workshop: BodyParkour
RedSapata Tanzfabrik
Apr
27
Masterclass: Musical Jazz
Musiktheater Linz
Apr
27
Workshop: Contemporary
RedSapata Tanzfabrik
Apr
27
Workshop: K-POP
RedSapata Tanzfabrik
Apr
27
Workshop: Flamenco
RedSapata Tanzfabrik
Apr
29
Choreo Lab #2: Iris Heitzinger
RedSapata Tanzfabrik
Apr
29
E.DANNA: It’s only my world my life
Ars Electronica Center – Deep Space
Apr
29
Roland Dandó, Nikola Majtánová: „Bitter Desire“
Ars Electronica Center – Deep Space
Apr
29
Yoh Morishita: Back to Back
Ars Electronica Center – Deep Space

Lee Jung In Creation Dance Company: Runners High

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lee Jung In Creation Dance Company: Runners High

Mai 4 @ 3:00 pm

Lee Jung In Creation Dance Company: Runners High

Tanz – 25 min – ÖSTERREICHPREMIERE


This story about our life and journey. The motivation for your sense of accomplishment and satisfaction exist within yourself, and winning and losing someone is not important. Anyway, the end of way, there is no competitor nor competition We just quietly run our way with thinking of the flowing river, the clouds in the sky, and enjoying our own void, That is enough by itself


Choreographer: Lee Jung In (KR/AT)

Cooperation : Dune Dance Company, Water Festival

Co-Production: Lee Jung In Creation, Korea Dance Aborad (Korea) BG Dance Association (Bulgaria)

Producer: Sin Ae Park (Korea Dance Aborad), Petya Stukova(Bulgaria)

Premiere: Water Festival, Burgas, BulgariaFocus of Korea Dance Night, Plovdiv, Bulgaria

Dancers:

Korea – Jung Jae Woo, Lee Seung Ju, Yu Da Jeong

Bulgaria – Zhana Pencheva, Alexandra Dragova, Radoslav Yordanov


Lee Jung In wurde in Seoul, Korea geboren und hat an der Kyung Hee University ihre Ausbildung (M.A.) absolviert. Im Anschluss ging sie nach Berlin wo sie für verschiedene Choreographen wie Meredith Nadler, oder Javier Sanchez arbeitete. Nach der Performance „Average Speed of Answer“ hatte sie verstärkt im osteuropäischen Raum Engagements als Solo-Tänzerin und arbeitete dabei auch mit lokalen Künstlern aus Bulgarien, u.a. bei Derida Dance und Atom Theater, zusammen. Sie erhielt eine internationale Residency von Arts Council Korea in Sofia und Tel Aviv. Jung In Lee tanzte bei der National Contemprary Dance Company Korea und unterrichtete Contemporary Dance an der Korea National Sports University. Sie arbeitete im Präsidium für The Modern Dance Promotion of Korea und unterstützt dabei Korea, neue Kontakte im Ausland zu knüpfen. 2015 zog sie nach Linz, wo sie sich nun auf ihre eigenen Arbeiten konzentriert, die sie in diesem Jahr in einer Performance-Tour in Europa und Asien präsentiert, die von Arts Council Korea und Seoul Foundation for Arts and Culture unterstützt wird. Sie ist ebenfalls Mitglied des internationalen Komitee beim Seoul International Choreography Festival (SCF).


Sa 04.05.2019 // Lentos Kunstmuseum

15:00 Uhr

Tickets

Details

Datum:
Mai 4
Zeit:
3:00 pm
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Lentos Kunstmuseum
Ernst-Koref-Promenade 1
Linz, 4020 Austria
+ Google Karte
Website:
http://www.lentos.at/html/de/index.aspx