logo

Apr
15
Tanz und Theater – Symposium
RedSapata Tanzfabrik
Apr
20
editta braun company: LoSt
TRIBÜNE LINZ Theater am Südbahnhofmarkt
Apr
23
Apr
26
Apr
27
Masterclass: K-POP
Musiktheater Linz
Apr
27
Warm Up for All: Wake Up Flow
RedSapata Tanzfabrik
Apr
27
Apr
27
Workshop: BodyParkour
RedSapata Tanzfabrik
Apr
27
Masterclass: Musical Jazz
Musiktheater Linz
Apr
27
Workshop: Contemporary
RedSapata Tanzfabrik
Apr
27
Workshop: K-POP
RedSapata Tanzfabrik
Apr
27
Workshop: Flamenco
RedSapata Tanzfabrik
Apr
29
Choreo Lab #2: Iris Heitzinger
RedSapata Tanzfabrik
Apr
29
E.DANNA: It’s only my world my life
Ars Electronica Center – Deep Space
Apr
29
Roland Dandó, Nikola Majtánová: „Bitter Desire“
Ars Electronica Center – Deep Space
Apr
29
Yoh Morishita: Back to Back
Ars Electronica Center – Deep Space

Magdalena Meindl: Ich sehe Sterne

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Magdalena Meindl: Ich sehe Sterne

Mai 2 @ 6:00 pm

Magdalena Meindl: Ich sehe Sterne

Performance – 30 min – ÖSTERREICH PREMIERE


Ich habe das schon oft geträumt: Ich klaue ein Auto und fahre damit weg, obwohl ich keinen Führerschein besitze. Meistens waren das Albträume. Entweder gab es kein Bremspedal oder es funktionierte nicht und das Auto wurde immer schneller.

In einem Raum, der durch die fragile Materialität von unbekannten Wesen aus Keramik strukturiert wird, fällt ein Körper in seine Bewegung: eine Übung im Lassen und Rauschen, im Nicht-mehr-sich-selbst-Sein.

Der Tanz wird von der Erzählung über eine sehr junge und eine sehr alte Frau, die sich in ähnlichen Situationen befinden, durchzogen: beide haben ein Auto geklaut um wegzufahren und stehen nun irgendwo am Rande der Stadt, ohne ein konkretes Ziel zu haben. „Ich sehe Sterne“ spielt mit dem Versuch, in einer verletzlichen und verletzten Welt die Herrschaft aufzugeben. Teenagerin und Greisin befinden sich an den Anfangs- und Endpunkten ihres selbstbestimmten Lebens. Diese Übergänge stellen ihre Beziehungen zur Welt in Frage: Woran sich orientieren, wenn jeder Himmelskörper ständig seine Position verändert?


Konzept und Performance: Magdalena Meindl


Magdalena Meindl ist Tänzerin und Choreografin. Ihre letzten Arbeiten beinhalten „Teeth and Claws“ (Ada Studio Berlin, 2018) und „More like a Molotov cocktail than any kind of gun“ (HZT/Uferstudios, 2017) sowie ihre Performance in „Limitaion Piece“ 2 (Tanzfabrik Berlin 2018) von Hanna Kritten Tangsoo und Grete Smitaite sowie in „Sensitive Skin“ (Ada Studio Berlin 2018) von Renen Itzhaki. Magdalena Meindl studierte Tanz und Choreografie am HZT Berlin, Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste Wien und Theater-, Film- und Medienwissenschaft sowie Romanistik an der Universität Wien.


Foto: Ulrike Hager

Do 02.05.2019 // Lentos Kunstmuseum

18:00 Uhr

Tickets

Details

Datum:
Mai 2
Zeit:
6:00 pm
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Lentos Kunstmuseum
Ernst-Koref-Promenade 1
Linz, 4020 Austria
+ Google Karte
Website:
http://www.lentos.at/html/de/index.aspx