logo

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Matan Levkowich – Function Man Extract

Performance (IL)


Ich bin Function Man
Ich bin ein Sozial Stripper
Ich vernichte Schicht um Schicht von Erwartungen.
Ich bin keine leere Leinwand.
Ich bin ein anspruchsvoller Pinsel.
Ich habe eine streng definierte Menge an Zeit zu bluten.
Dies ist nicht Sparta.
Heute Abend essen wir zu Hause.
Funktion ist mein zweiter Vorname.


Function Man ist ein Tanzsolo über die Auswirkungen von Militarisierung auf den männlichen Körper – Inspiriert von Matans eigenen Erfahrungen als Soldat in der Israelischen Armee hinterfragen wir die Konditionierung des Körpers eines Soldaten in einen “handlungsorientierten” Körper. Ausgehend von  Matans persönlichen Ansichten und den theoretischen Untersuchungen der Choreografin Claire Lefèvres zu diesem Thema, wird nach den Auswirkungen von Militarismus auf das kollektive Bewusstsein unserer Gesellschaft gefragt.


Matan Levkowich, geboren in Israel, ist Tänzer, Choreograf und Grafikdesigner. Er erhielt seine Ausbildung an der Jerusalem Academy of Music & Dance sowie in Salzburg an der Experimental Academy of Dance (SEAD). Sein Zugang zu Bewegung basiert auf seinen Studien zur Intuition des Körpers. Der Fokus seiner choreografischen Arbeiten liegt darin, Intuition und Zufall für das Kreieren stabiler kommunikativer Szenarios zu nutzen.

 

Claire Lefèvre wurde in Frankreich geboren und studierte in Lyon am National Conservatory of Dance and Music, an der London Contemporary Dance School (BA) sowie in Salzburg an der Experimental Academy of Dance (SEAD). Claire Lefèvre lebt und arbeitet derzeit als Choreografin in Wien. Der Fokus ihrer Arbeiten liegt in der Erforschung der Theatralität und Visualität von Performance.


Konzept: Claire Lefèvre & Matan Levkowich

Performance: Matan Levkowich

Unterstützt von: DanceWeb, Life Long burning (wild cards) & Im_Flieger Vienna

Foto: Yair Meyuhas

ZUR PROGRAMMÜBERSICHT

15.10.2015 // Lentos Kunstmuseum

ab 19.00

TICKETINFO