logo

Jun
3
Doris Uhlich: Every Body Electric
Posthof – Zeitkultur am Hafen

Bodyparkour- Akos Hargitay

BODYPARKOUR

Kurs

Leitung: Ákos Hargitay


 

BodyParkour ist eine urbane Kunstform, die aus neuen Arten der Bewegung besteht und Gemeinsamkeiten mit dem Tanz hat. Akos kreierte diese Wortkombination aus dem Wort für Körper und dem Wort Parkour. Einflüsse dieses Stils stammen aus Parkour, Tricking, HipHop & Breaking, Caopeira und dem Zirkus aber vor allem auch aus dem zeitgenössischen Tanz. In diesem Workshop werden wir spezielle Übungen machen, die uns auf diese körperlich anspruchsvolle Form der Bewegung vorbereiten und dabei kurze Tanz-, Stunt- und Akrobatik-Passagen lernen. Die Bewegungsqualität nähert sich unserem Comic-Action-Hero Jacky Chan an. Wir werden unsere Körper als Hindernisse verwenden und mit einem Kubus, der aus Baugerüsten besteht arbeiten. www.bodyparkour.wordpress.com

 

Preis: 30€


Ákos Hargitay wurde in Budapest geboren und lebt seit 2006 in Wien. Seit 1988 tanzte er bei verschiedenen zeitgenössischen ungarischen, österreichischen und internationalen Compagnien.Derzeit ist er der künstlerische Leiter der zeitgenössischen Tanzausbildung namens CONdance bei LYMA/learning for life in Wien.

17.10.2015 // 16.00-19.00 Uhr

in der RedSapata Tanzfabrik

 

   Anmeldung unter: akos.hargitay@gmail.com